Teilnah­me­be­din­gungen

Teilnah­me­be­din­gungen

mit Datenschutzhinweisen

Diese Teilnahmebedingungen regeln die Teilnahme am Gewinnspiel der VILA VITA Marburg GmbH, Anneliese-Pohl-Allee-17, 35037 Marburg (im Folgenden „Veranstalter“). Die Datenschutzhinweise informieren Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch den Veranstalter im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel.

Bei Fragen in Bezug auf die Durchführung dieses Gewinnspiels und der Verarbeitung und Nutzung von persönlichen Daten wenden Sie sich bitte an: info(at)vilavita(dot)com.

Teilnahmebedingungen Newsletter Gewinnspiel

1. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel akzeptiert der Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen.

2. Das Gewinnspiel beginnt am 12.8.2022 und endet am 31.8.2022.

3. Der Preis umfasst unsere "Kleine Auszeit" für zwei Personen inkl. zwei alkoholfreier Cocktails in unserem Rosenpark Spa.

4. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlos.

5. Um am Gewinnspiel teilzunehmen, ist die Anmeldung zum VILA VITA Newsletter sowie die Zustimmung zur Gewinnspielteilnahme bei der Anmeldung notwendig.

6. Teilnahmeberechtigt sind ausschließlich volljährige Personen mit ständigem Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland. Ausgeschlossen sind Mitarbeiter des Veranstalters sowie Mitarbeiter von Dienstleistern und sonstigen Kooperationspartnern, die mit der Erstellung oder Abwicklung des Gewinnspiels beschäftigt sind oder waren. Es besteht keine Verpflichtung, Leistungen des Veranstalters oder der VILA VITA Unternehmensgruppe in Anspruch zu nehmen.

7. Nicht teilnahmeberechtigt sind alle an der Erstellung und Umsetzung des Gewinnspiels beteiligten Personen und Mitarbeiter des Veranstalters und der VILA VITA Unternehmensgruppe sowie ihre Familienmitglieder. Der Veranstalter kann darüber hinaus, nach eigenem Ermessen Personen von der Teilnahme ausschließen, wenn berechtigte Gründe vorliegen, insbesondere bei falschen oder unvollständigen Angaben des Teilnehmers, wenn sich dieser unerlaubter Hilfsmittel bedient oder ein Verdacht auf Manipulation besteht.

8. Die Gewinner werden nach Gewinnspielende durch Auslosung ermittelt. Ist das Gewinnspiel mit einer Aufgabe verknüpft (z.B. der Beantwortung einer Frage o.ä.), kommen ausschließlich diejenigen Teilnehmer in die Verlosung, welche die Aufgabe korrekt beantwortet oder durchgeführt haben. Die Ermittlung des Gewinners erfolgt zeitnah nach Ende des Gewinnspiels.

9. Der bzw. die Gewinner werden persönlich benachrichtigt und um Bestätigung gebeten. Die Benachrichtigung kann per Post, E-Mail oder Telefon erfolgen. Erfolgt eine Teilnahme über ein Soziales Netzwerk (z.B. Facebook, Instagram etc.), kann die Benachrichtigung auch an den Benutzeraccount des Teilnehmers im jeweiligen Sozialen Netzwerk erfolgen. Bestätigt ein Teilnehmer die Annahme des Gewinns nicht innerhalb von 4 Wochen, verfällt der Gewinn. Sollten die angegebenen Kontaktmöglichkeiten fehlerhaft sein (z.B. ungültige Emailadressen) ist der Veranstalter nicht verpflichtet richtige Adressen auszuforschen. Die Nachteile, die sich aus der Angabe fehlerhafter Kontaktdaten ergeben, gehen zu Lasten der Teilnehmer.

10. Die Aushändigung des Gewinns erfolgt ausschließlich an den Gewinner oder an seinen gesetzlichen Vertreter. Eine Auszahlung des Gewinns in bar, in Sachwerten, dessen Tausch oder Übertragung auf andere Personen ist nicht möglich. Je Teilnehmer ist nur ein Gewinn möglich. Die Übergabe des Gewinns wird individuell mit dem Gewinner abgestimmt. Verzichtet ein Teilnehmer auf den Gewinn, so rückt an seine Stelle der nächste Teilnehmer in der Gewinnerrangfolge nach.

11. Der Veranstalter behält sich vor, das Gewinnspiel ohne vorherige Ankündigung und ohne Mitteilung von Gründen zu ändern oder zu beenden, insbesondere wenn ein versuchter Missbrauch durch Manipulation festgestellt wird oder eine ordnungsgemäße Durchführung nicht mehr sichergestellt ist. Sofern Umstände eintreten, die der Veranstalter nicht zu vertreten hat, akzeptiert der jeweilige Gewinner auch einen angemessenen Ersatzgewinn. Solche nicht zu vertretenden Umstände sind insbesondere solche, die bei den Sponsoren der Gewinne liegen.

12. Hat das Gewinnspiel Bilder oder Fotos zum Gegenstand, die der Teilnehmer einsendet oder auf einem Sozialen Netzwerk einstellt, so garantiert der Teilnehmer Inhaber der erforderlichen Rechte an den eingestellten oder hochgeladenen Fotos/Bildern zu sein. Der Veranstalter ist nicht verpflichtet die von den Teilnehmern bereit gestellten Inhalte auf potenzielle Verletzungen von Rechten Dritter zu überprüfen. Der Veranstalter ist berechtigt diese abzulehnen, wenn die Inhalte nach seiner Einschätzung rechtswidrig sind oder gegen die guten Sitten verstoßen. Ist der Teilnehmer nicht alleiniger Urheber oder Rechteinhaber, erklärt er ausdrücklich, über die für die Teilnahme am Gewinnspiel erforderlichen Rechte zu verfügen. Der Teilnehmer räumt dem Veranstalter darüber hinaus an dem von ihm verwendeten Fotos/Bilder nachfolgende einfache, zeitlich und räumlich unbegrenzte aber nicht exklusive Nutzungsrechte ein (a) das Recht zur Speicherung des Fotos/Bild auf einem Server, (b) das Recht, das Foto/Bild der Öffentlichkeit ganz oder teilweise über Facebook und unseren Websites zugänglich zu machen, (c) das Recht, das Foto/Bild zur Bewerbung unserer Produkte zu nutzen und (d) das Recht zur Bearbeitung des Fotos/Bildes, wobei es nicht verfremdet werden darf. Der Veranstalter wird bei der Verwendung des Fotos/Bildes in geeigneter Weise auf den Urheber hinweisen, soweit dies unter Berücksichtigung der konkreten Verwendungsform angemessen und möglich ist.

13. Der Teilnehmer garantiert, dass er keine Inhalte übersenden wird, deren Bereitstellung, Veröffentlichung oder Nutzung gegen geltendes Recht oder Rechte Dritter verstößt. Der Teilnehmer stellt den Veranstalter von Ansprüchen Dritter gleich welcher Art frei, die aus der Rechtswidrigkeit von Fotos resultieren, die der Teilnehmer verwendet hat. Die Freistellungsverpflichtung umfasst auch die Verpflichtung, den Veranstalter von Rechtsverteidigungskosten (z.B. Gerichts- und Anwaltskosten) vollständig freizustellen.

14. Für Gewinnspiele des Veranstalters auf Facebook und/oder Instagram gilt zudem folgender Hinweis: Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook oder Instagram. Es wird in keiner Weise von Facebook oder Instagram gesponsort, unterstützt oder organisiert. Der Empfänger der vom Teilnehmer bereitgestellten Daten ist nicht Facebook oder Instagram, sondern der Veranstalter. Der Teilnehmer stellt Facebook und Instagram von jeglicher Haftung, welche aus Ansprüchen im Zusammenhang mit der Durchführung des Gewinnspiels resultieren, frei. Sämtliche Anfragen, Kommentare oder Beschwerden zum Gewinnspiel sind direkt an den Veranstalter und nicht an Facebook oder Instagram zu richten.

15. Für Gewinnspiele des Veranstalters auf Instagram gilt zudem folgender Hinweis: Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Instagram. Es wird weder von Facebook gesponsort, unterstützt noch organisiert.

16. Sollte eine Klausel dieser Teilnahmebedingungen unwirksam sein, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bedingungen unberührt.

17. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Datenschutzhinweise gemäß Artikel 13 Datenschutz-Grundverordnung

1. Verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung ist der VILA VITA Marburg GmbH, Anneliese-Pohl-Allee-17, 35037 Marburg (im Folgenden „Verantwortlicher“).

2. Bei Ihrer Teilnahme an Gewinnspiel, verarbeiten wir von Ihnen insbesondere die auf der Teilnahme- bzw. Gewinnspielkarte oder dem Teilnahmeformular angegebenen personenbezogenen Daten. Je nach Art des Gewinnspiels sind dies vor allem:

  • Anrede
  • Vor- und Nachname
  • Postanschrift
  • Telefon-/Mobilfunknummer
  • E-Mail-Adresse
  • Geburtsdatum
  • Angaben zu Sozialen Netzwerken (User-ID, Profilbild)
  • Von Ihnen eingesendete Bilder/Inhalte

3. Zweck der Datenverarbeitung ist die Durchführung des Gewinnspiels. Dazu gehört auch die Prüfung, ob Sie teilnahmeberechtigt sind und die Ermittlung und Benachrichtigung der Gewinner. Ohne die Angabe von personenbezogenen Daten ist eine Teilnahme am Gewinnspiel bzw. die Benachrichtigung der Gewinner nicht möglich. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden spätestens 30 Tage nach Ende des Gewinnspiels gelöscht.

4. Sofern Sie gesondert eingewilligt haben, verwenden wir Ihre Daten auch um Sie über interessante Produkte, Angebote und Neuigkeiten der VILA VITA Gruppe (VILA VITA Hotel & Touristik GmbH, VILA VITA Marburg GmbH, Congresszentrum Marburg GmbH & Co. KG) zu informieren. Rechtsgrundlage ist dann Ihre Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Weitere Informationen hierzu können Sie unter www(dot)rosenpark(dot)com/de/datenschutz abrufen. Die erteilten Einwilligungen können Sie jederzeit ganz oder teilweise mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Der Widerruf kann formfrei an die oben angegebene Adresse oder an datenschutz(at)vilavitahotels(dot)com erfolgen.

5. Grundsätzlich geben wir Ihre Daten nicht an Dritte weiter, es sei denn, eine Weitergabe ist für die Durchführung des Gewinnspiels oder für die Zusendung der Gewinne erforderlich und es liegt eine Rechtsgrundlage vor, die uns die Weitergabe Ihrer Daten erlaubt. Darüber hinaus setzen wir gegebenenfalls Dienstleister für die Verarbeitung personenbezogener Daten ein. Diese sind als Auftragsverarbeiter für uns tätig und weisungsgebunden.

6. Ihre Daten werden grundsätzlich an Standorten innerhalb der Bundesrepublik Deutschland oder des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) verarbeitet. Sollten Daten außerhalb des EWR verarbeitet werden, erfolgt dies nur, soweit in dem Drittland ein angemessenes Datenschutzniveau gemäß Art. 44 ff. DSGVO durch die EU-Kommission bestätigt wurde oder andere angemessene Garantien zum Schutz personenbezogener Daten vorhanden sind.

7. Sie haben das Recht auf

  • Auskunft nach Art. 15 DSGVO,
  • Berichtigung nach Art. 16 DSGVO,
  • Löschung nach Art. 17 DSGVO,
  • Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSG-VO und
  • Datenübertragbarkeit nach Art. 20 DSGVO.

Für die Rechte auf Auskunft und auf Löschung gelten die Einschränkungen der §§ 34 und 35 BDSG. Darüber hinaus haben Sie ein Beschwerderecht nach Art. 77 DSGVO bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde gem. § 19 BDSG. Ferner haben Sie ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben.

8. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter www(dot)rosenpark(dot)com/de/datenschutz.