"Wie ein Spaziergang durch den Rosengarten"

Wir haben unseren Chef Pâtissier Eric Lehr bei der Zubereitung seines neuesten Desserts "Im Rosengarten" begleitet. Auch diesmal ist wieder eine bunte Kreation aus verschiedenen Komponenten wie Himbeere, Mascarponeeis und passend zum Name Rosenblüten entstanden. Herr Lehr beschreibt das Geschmackserlebnis wie einen "Spaziergang durch den Rosengarten". 

Das Dessert finden Sie auf der aktuellen Rosenkavalier Karte.

Rezepte

Herr Lehr hat uns von seinem neuen Dessert zwei Rezepte zur Verfügung gestellt. Viel Spaß beim Zubereiten!

Pistazienkuchen

Zutaten

  • 8 Eier
  • 100g weiche Butter
  • 160g Zucker
  • 120g gemahlene Pistazien
  • 80g Mandelgries
  • 2cl Maraschino / Kirschlikör

Zubereitung

1. Eier trennen
2. Die weiche Butter mit 40g Zucker schaumig rühren
3. Das Eigelb nach und nach hinzugeben
4. Gemahlene Pistazien und Mandelgries mit der Butter-Zuckermischung vermengen
5. Eiweiß mit 120g Zucker aufschlagen
6. Den Eischnee zusammen mit dem Likör unter die Teigmassse heben
7. Alles in eine gefettete Backform und bei 160°C (Umluft) für 20-30 Minuten backen

Gebeizte Rosenblütenblätter

Zutaten

  • 100ml Himbeeressig
  • 50ml Rosensirup
  • 100ml Läuterzucker
  • Blütenblätter einer großen, unbehandelten Rose

Zubereitung

Himbeeressig, Rosensirup und den Läuterzucker in einen Topf geben und aufkochen lassen. ´

Die Rosenblütenblätter in ein Glas (Einmachglas) geben und mit der kochenden Masse übergießen. Sobald die Masse abgekühlt ist, können die Rosenblütenblätter zur Dekoration verschiedenster Speisen genutzt werden.

Zurück