Das passende Osterdessert

Pünktlich zur Osterzeit konnten wir unserem Chef Pâtissier Eric Lehr wieder ein leckeres Dessert entlocken.

Aargauer Rüblitorte neu interpretiert mit Karotten-Karamell-Eis
Und wenn Sie jetzt Lust auf Rüblitorte bekommen haben, finden Sie nachstehend das Rezept. Auf das gesamte Dessert können Sie sich bei unseren Ostermenüs im Restaurant Rosenkavalier freuen. 

Rüblikuchen

Zutaten

  • 6 Eigelb
  • 6 Eiweiß
  • 250 g Zucker
  • 300 g Karotten
  • 300 g Mandelgrieß
  • Saft von einer Zitrone
  • 80 g Mehl
  • 2,5 g Backpulver
  • Salz, Kirschwasser

Zubereitung

1. Das Eigelb mit der Hälfte des Zuckers schaumig rühren.

2. Karotten schälen und raspeln.

3. Den restlichen Zucker mit dem Eiweiß zu Eischnee verquirlen.

4. Mandelgrieß, Mehl und Backpulver klumpenfrei versieben und unter die Eigelbmasse verrühren. Anschließend die Karotten unterrühren.

5. Den Eischnee unterziehen.

6. Die Masse in eine Springform füllen und bei 160° Umluft für 40-45 min backen.

Zurück