Wir sind Sponsor von World Skills Germany

 

Der gemeinnützige Verein World Skills Germany setzt sich bundesweit für Inklusionsprojekte mit dem Fokus auf die Teilnahme an beruflichen Wettbewerben für Menschen mit Behinderung ein. So erhalten Menschen mit Handicap die Chance, ihre speziellen Fähigkeiten und Kompetenzen öffentlichkeitswirksam unter Beweis zu stellen und damit das Bild in der Gesellschaft positiv zu beeinflussen.

Wir freuen uns dieses wichtige Projekt unterstützen zu dürfen!

 

VILA VITA Rosenpark sponsert Jungendturnier

Auf dem Gelände des FSV 1921 Schröck e.V. findet seit 2016 das Jugenturnier "Rosenpark Cup" statt. Der FSV Schröck lädt seit nun drei Jahren Fußball-Mannschaften der G- bis D-Junioren aus Marburg-Biedenkopf und umliegenden Landkreisen ein, die gegeneinander antreten und jeweils um einen Wanderpokal spielen. Das Turnier ist mittlerweile zu einer festen Institution an den Pfingstwochenenden geworden. Dieses Jahr findet das Turnier am 20. und 21. Mai 2018 statt. 

Viele Besucher unterstützen jedes Jahr mit kräftigem Applaus vom Spielfeldrand das beliebte Jugendturnier und lassen sich selbstgebackenen Kuchen, frische Waffeln, Würstchen und Pommes schmecken.

Begeisterung, Ehrgeiz für den Sport und insbesondere jede Menge Spaß stehen an diesem Tag an erster Stelle. Wir freuen uns, das Jugenturnier auch in diesem Jahr wieder ausrichten zu dürfen! 

Wir machen bei der Spendenaktion „Clean the World“ mit

In jedem Badezimmer unserer 194 Zimmer stehen verschiedene Duschschäume, Shampoos und Seifen. Nach fast jedem Besuch bleiben Reste der Hygieneprodukte zurück. Was wir bisher damit gemacht haben? - Wir haben sie entsorgt.

Doch damit soll ab jetzt Schluss sein! Wir haben uns im März 2017 dem Projekt „Clean the World“ angeschlossen, das Shampoo-, Duschgel- und Seifen-Resten ein „zweites Leben“ gibt. Und dabei ist die Umsetzung alles andere als kompliziert: Wir sammeln alle übriggebliebenen Seifen, Duschgels und Shampoos aus unseren Hotelzimmern ein. Diese werden vom Projektteam der Organisation „Clean the World“ aufbereitet und anschließend bedürftigen Menschen in verschiedenen Entwicklungsländern zur Verfügung gestellt.

Besonders die Tatsache, durch unsere Spenden dazu beitragen zu können, die Sterberate durch hygienebedingte Krankheiten zu senken, hat uns von dem Projekt überzeugt.

Gemeinsam mit vielen weiteren Hotelketten und Unternehmen möchten wir dieses Projekt unterstützen. Denn irgendwo muss man schließlich anfangen. Wir sind sehr stolz, Teil dieses wirkungsvollen und nachhaltigen Projektes zu sein und halten Sie natürlich auf dem Laufenden, wenn wir die erste Kiste mit Hygieneartikeln gesammelt haben.