Pressemeldungen

Nachfolgend lesen Sie aktuellste Meldungen zu VILA VITA Rosenpark. Alle Meldungen und Veröffentlichungen zu den VILA VITA Hotels finden Sie auf www.vilavitahotels.com.

VILA VITA Rosenpark in neuem Design

- Neugestaltung von Haus 3 mit 46 Zimmern abgeschlossen
- Lobby, Wellnessbereich, Tagungsräume und Zimmer in bester Lage in neuer Aufmachung
- Aufstockung von 178 Zimmer auf 194 Zimmer

Marburg, 27. Februar 2018 – In Marburg wird investiert. Das Facelifting des Luxushotels VILA VITA Rosenpark ist nun abgeschlossen. Insgesamt wurden in den letzten zwei Jahren 154 Zim-mer in vier Häusern saniert. Seit März 2017 stehen Gästen die Zimmer in den Häusern 1, 2 und 4 zur Verfügung. Nun sind auch die 46 Zimmer in Haus 3 mit 25 Doppelzimmern, 1 Einzelzimmer und 20 Suiten bezugsfertig.

Es ist viel passiert im VILA VITA Rosenpark in Marburg: Front Office, Gäste-Lounge, 12 Tagungsräu-me und 154 Zimmer wurden umfangreich saniert. Das VILA VITA Rosenpark präsentiert sich als klas-sisch-modernes Stadthotel, in dem die Tradition harmonisch mit der Moderne verbunden ist und überzeugt durch ein völlig neues Design – Jedes Haus trägt sein eigenes Farbkonzept, Bilder, Desig-nermöbel und viele liebevolle Details.

Bereits im März 2017 hat das zur Unternehmensgruppe VILA VITA Marburg gehörende Luxushotel VILA VITA Rosenpark seine zwölf Tagungsräume, den 1.000 Quadratmeter großen Wellnessbereich und zwei Restaurants nach einer umfangreichen Sanierung neueröffnet. Die Gäste bescheinigten den Gastgebern bereits durch zahlreiches Feedback eine gelungene Neugestaltung. „Wir freuen uns, dass wir unseren Gästen nun auch das Facelifting von unserem Haus 3 vorstellen können. Insbeson-dere bei der Farbgestaltung stellen wir die Individualität unserer Häuser heraus. Während Haus 1 und 2 in Königsblau und Haus 4 in Mauve gestaltet ist, erstrahlt Haus 3 in einem satten Rot“, sagt Ge-schäftsführer Marcel Bruognolo.

Auch die Inneneinrichtung spiegelt mit ausgewählten Stoffen, exklusiven Möbeln und liebevollen Details wohnliche Eleganz und einen urbanen Lebensstil wider. „Mir persönlich war es wichtig, dass unser Leitsatz auch während der Sanierung nicht in Vergessenheit gerät: Wir möchten dem Gast das Gefühl geben, dass es ein klein wenig wie nach Hause kommen ist, wenn er zu uns nach Marburg kommt. Deswegen haben wir uns auch für die umfangreiche Modernisierung entschieden anstelle kleiner Korrekturen hier und da. Wir haben im Voraus genau analysiert, welche Ansprüche unsere Gäste haben und entsprechend die Sanierung vorangetrieben“, erklärt Bruognolo.
Das Gesamtkonzept überzeugt Business- wie Leisure-Gäste: Die zentrale Lage, Valet-Parking bei Anreise, eine offen gestaltete Lobby, die sowohl zum Verweilen wie auch Geschäftskunden zum Arbeiten einladen, die 194 wohnlichen Zimmer, der 1.000 Quadratmeter große Wellnessbereich so-wie hervorragende Küche auf nationalem Niveau in den zwei Restaurants tragen dazu bei, dass das VILA VITA Rosenpark den Ansprüchen und Erwartungen gerecht wird.

„Das VILA VITA Rosenpark hat als National Player in Sachen Innovation und Investition in den ver-gangenen 18 Jahren nie still gestanden“, betont Bruognolo. „Mit der Zugehörigkeit und direkten Anbindung an die VILA VITA Marburg können wir mit einem Portfolio aufwarten, das in dieser Form sicher einmalig ist.“ So darf die Gruppe drei weitere Restaurants, das Congresszentrum Marburg für bis zu 500 Tagungsgäste, zwei Cafés, ein Bistro, ein Feinkostgeschäft sowie das idyllisch gelegene Hofgut Dagobertshausen und das Weingut am Nil in der Pfalz zu sich zählen. „Egal mit welchem Anliegen Kunden und Gäste an uns herantreten, wir werden diesem mit höchsten Qualitätsansprü-chen und dem Servicegedanken alles aus einer Hand anbieten zu können, gerecht“, ergänzt der Geschäftsführer.

Hintergrundinformationen
Weniger als eine Stunde von der Finanzmetropole Frankfurt entfernt, inmitten der dicht bewaldeten Hügel-landschaft des Oberhessichen Berglandes liegt Marburg an der Lahn. Hier in Marburg findet sich eine vielseiti-ge Genießer-Welt – die VILA VITA Marburg. Ein ausgezeichnetes Tagungs- und Wellnesshotel mit 194 Zim-mern, fünf Restaurants, zwei Cafés, ein Bistro, ein Feinkostgeschäft und ein eigenes Congresszentrum darf die Gruppe zu sich zählen. Das idyllisch gelegene Hofgut Dagobertshausen nur fünf Minuten von Marburg entfernt und das Weingut am Nil in der Pfalz komplettieren die VILA VITA-Welt. Die VILA VITA Marburg ist eine Tochtergesellschaft der VILA VITA Hotels. Zu den VILA VITA Hotels gehören drei Hotels in Deutschland, eins in Österreich und eins in Portugal an der Algarve.

Ansprechpartner für Presseanfragen

Jana Link
Telelefon: +49 6421 6005 670
Email: j.link@vilavitamarburg.de

Datenschutz

Ihre Angaben werden von der  VILA VITA Hotel & Touristik GmbH und ihren angeschlossenen Unternehmen (Hotel & Residenz Rosenpark GmbH, VILA VITA Marburg GmbH, VILA VITA Gastronomie- und Handelsgesellschaft mbH, Congresszentrum Marburg GmbH & Co. KG) zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Anfrage gespeichert und verarbeitet. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung