Rosenpark Blog

Große Cocktailkunst: Marburgerin freut sich über Top-Platzierung

Deutschland, Österreich und Schweiz – gerade einmal 40 Barkeeper*innen aus diesen drei Ländern schafften den Sprung in das Teilnehmerfeld der „Drinks Open 2019“, und laut Angaben des Veranstalters gingen in den vorangegangenen Monaten so viele Bewerbungen wie noch nie ein. Mittendrin statt nur dabei im elitären Kreis der besten Einsendungen: Linh Nguyen aus der 360° Bar im Hotel VILA VITA Rosenpark! Auf den Finaleinzug folgte am Ende eine Top-Platzierung!

„Das ist super, damit hatte ich überhaupt nicht gerechnet. Es war meine erste Competition, ich bin mega-zufrieden. Meinen Mitstreitern, die teilweise schon viele Jahre dabei sind, ist es überhaupt nicht aufgefallen, dass dies mein erster Wettkampf war“, freut sich unsere Barkeeperin über den fünften Platz!

Gefragt war in Konstanz am Bodensee die hohe Cocktailkunst, gesucht wurde der Sommer-Drink 2019. Und mit ihrer Kreation – alle Teilnehmer durften sich aus einer vorgegebenen Liste Zutaten auswählen – war Linh Nguyen beinahe auf den letzten Drücker dabei, doch das war alles egal, als die Einladung für die „Drinks Open“ ins Haus flatterte. Ihr erster Wettkampf, immerhin steht die 31-Jährige erst seit gut einem Jahr festangestellt an der 360°-Bar im Hotel VILA VITA Rosenpark – vorab hatte sie neben ihrem eigentlichen Job immer wieder ausgeholfen, dann aber voll und ganz auf die Karte Barkeeperin gesetzt. Mit Erfolg, nach einer mehrwöchigen Ausbildung an der European Bartender School in Barcelona gehört sie fest zum Team von Bar-Chef Stefan Hartmann.

Bei ihrem Sommer-Drink, der den Namen „Butterfly Effect“ erhielt, setzte sie als Grundlage auf „Maker’s Mark“-Bourbon, hinzu kamen Orangen Sherbert, Salbei, Zimt, Zitronensaft und Angustorabitter. Klingt auf den ersten Blick winterlich? Stimmt! Schmeckt aber ganz und gar nicht nach kalten Monaten, sondern frisch und bestens für eine Erfrischung bei warmen Temperaturen geeignet.

„Die gesamte Woche vorher war ich richtig aufgeregt, das war schrecklich. Aber genau in dem Moment, in dem ich in den Vorbereitungsraum gekommen bin, war alles wieder normal. Ich habe überhaupt nicht gezittert, alles war gut“, erzählt Nguyen. In der Jury saßen Alexander Radlowskij („Österreichische Barkeeper-Union“), Marcel Wenger (Vizepräsident „Swiss Barkeeper-Union“), Ulf Neuhaus (Präsident „Deutsche Barkeeper-Union“), Heinfried Tacke (DRINKS Magazin), Bernhard Schäfer (Int. Spirituosen-Experte) und die beiden Sieger der Vorjahre. Und für die Experten zählten neben Geschmack auch Technik, Kreativität und Aussehen. „Nach der ersten Runde hatte ich meine Sachen ungespült schon in meine Box gepfeffert. Ich war nicht zufrieden mit mir“, berichtet die Marburgerin. Der Grund: technische Fehler. Mit einem Einzug ins Finale hatte sie – als Nummer 33 ins Rennen gehend - nicht mehr gerechnet: „Ich hatte schon alles abgehakt!“

Doch es kam anders! Geschmack, Aussehen und Kreativität überzeugten auf ganzer Linie und machten die Technikminuspunkte wieder wett. Nguyen gehörte zu den Top-12, und das bei ihrem allerersten Wettkampf! „Damit hatte ich für mich schon gewonnen, ich war super happy“, sagt sie. Nun hieß es, schnell aus der vorgegebenen Zutaten- und Getränkeliste einen neuen Sommer-Drink zu kreieren. Die Oberhessin, die sich vor allem der Konkurrenz aus großen Städten wie Berlin oder Köln stellen musste, entschied sich für: Vodka, weißer Schokoladen-Sirup, Basilikum, Maracujasaft und Absinth. „Meiner Meinung nach ein super Drink – sehr balanciert, sommerlich und rund“, so Nguyen. Ausgetragen wurde das Finale übrigens auf einer Fähre von 1928, die während der entscheidenden Phase des Wettbewerbs über die deutsch-schweizerischen Gewässer des Bodensees schipperte.

Und Linh Nguyen aus der 360°-Bar im Hotel VILA VITA Rosenpark steuerte mit ihrer Final-Kreation schnurstracks auf eine Top-Platzierung zu, die Jury setzt sie schließlich auf Rang fünf! Eine großartige Premiere gegen große Konkurrenz.

Weiterlesen …

Die Saison der Pilze – Neue Pilzkarte im Rosenpark Restaurant

Pfifferlinge, Champions & Co - Die Pilzsaison ist eröffnet. Pilzfans fiebern den kommenden Monaten bereits seit Wochen entgegen und haben bereits leckere Gerichte mit dem kleinen Speisebegleiter vor Augen. So auch unser Küchenteam aus dem Rosenpark Restaurant, das sich für die kommende Zeit sogar eine eigene Karte ausgedacht haben. Wie diese aussieht und was sie genau erwartet, erfahren Sie in unserem aktuellen Interview mit Sven Köstler, Sous Chef im Rosenpark Restaurant. 

Weiterlesen …

Mitarbeiter der VILA VITA Marburg bei der Tour der Hoffnung 2018

Volle Fahrt für den guten Zweck - Die Tour der Hoffnung 2018

Heute traten zum 35. Mal rund 190 namhafte Sportlerinnen und Sportler, Politikerinnen und Politiker, Managerinnen und Manager, Ärztinnen und Ärzte sowie idealistisch gesinnte Bürgerinnen und Bürger kräftig in die Pedale, um krebskranke Kinder zu unterstützen.

Weiterlesen …

Unsere Zimmer in Haus 3 sind fertig

Wir freuen uns riesig, denn nun ist auch die Neugestaltung in unserem Haus 3 mit 46 Zimmern abgeschlossen. In den letzten zwei Jahren haben wir 194 Zimmer in vier Häusern für Sie saniert. 

Weiterlesen …

Immer im Einsatz für Ihr Lächeln

In kaum einem anderen Job kommt es so sehr darauf an in jeder erdenklichen Situation die Nerven zu bewahren und mit einem Lächeln auf den Lippen eine charmante Problemlösung zu finden. Sie sind bereits seit fast 20 Jahren das Aushängeschild in unserem Hotel VILA VITA Rosenpark und bereiten unseren Gästen tagtäglich einen gelungenen Start in den Tag. Die Rede ist natürlich von unseren Pagen Mohammad Faiz und Modestus „Tony“ Okafor, wie Sie wahrscheinlich längst erkannt haben. Im Interview mit den beiden guten Seelen unseres Hauses können Sie nachlesen, welche Geschichten hinter ihren interessanten Persönlichkeiten stecken.

Weiterlesen …

Tipp aus der Zirbelstube: Vinschgauer mit Kochkäse

Leidenschaftlich, passioniert und eine große Liebe zu regionalen Produkten – die Rede ist natürlich von unserem Küchenchef Thomas-Dieter Heck aus der Zirbelstube. Aus seiner Küche strömt immer ein wunderbarer Duft von frisch gebackenem Brot. Warum das so ist?

Weiterlesen …

Das gesamte Team vom VILA VITA Rosenpark freut sich über die Auszeichnung

3. Platz in der Kategorie Certified Business Hotel

Das unabhängige Qualitätssiegel Certified hat zum sechsten Mal den Certified Star-Award für die besten Hotels des Jahres vergeben. Wir freuen uns riesig über das Ergebnis, denn unser VILA VITA Rosenpark wurde in der Kategorie „Certified Business Hotel“ auf den dritten Platz gewählt.

Weiterlesen …

Hund Bruno zu Gast im Hotel VILA VITA Rosenpark in Marburg

Tierischer Urlaub

Hundebesitzer kennen dieses Gefühl…. Einerseits möchte man sich gern ein paar entspannte Tage in einem schönen Hotel mit all seinen Vorzügen gönnen: Wellness, luxuriöse Zimmer sowie tolles Essen. Aber seinen Hund währenddessen in fremde Hände geben? – Das fällt niemandem leicht. In unserem aktuellen Blogbeitrag lesen Sie, wie gemütlich Sie es sich mit Ihrem Vierbeiner in unseren extra für tierische Besucher vorgesehenen Hotelzimmern machen können.

Weiterlesen …

Hauptpflegetipps für den Winter

Die Winterzeit beginnt! Unsere Haut ist ab jetzt einem ständigen Wechsel zwischen trockener Heizungsluft und klirrender Kälte ausgesetzt. Aber welche Hautpflege eignet sich am besten für den Winter? Unser Team aus dem Rosenpark Spa gibt Ihnen Tipps und Tricks mit an die Hand, wie Sie Ihre Haut optimal durch die kalte Jahreszeit bringen.

Weiterlesen …

Wie sieht eigentlich das Azubi-Leben im VILA VITA Rosenpark aus?

Jedes Jahr bieten wir, die VILA VITA Marburg, circa zehn Ausbildungsplätze an. Aktuell haben wir 21 Auszubildende in unterschiedlichen Lehrjahren. Von Hotelfachmann/frau, Koch/Köchin, Konditor/Konditorin bis hin zur Kaufmann/frau für Büromanagement und Veranstaltungskaufmann/frau haben junge Menschen bei uns die Möglichkeit, in ihren Wunschberuf zu starten.

Doch wie sieht eigentlich der Alltag unserer Auszubildenden aus? Was gefällt gut und was weniger? In unserem Interview stellt sich unsere Auszubildende Esther Anderer, die seit August 2015 bei uns ist, den Fragen.

Weiterlesen …

Baustellen-News vom VILA VITA Rosenpark

So langsam wird es ernst und das VILA VITA Rosenpark-Team sitzt bereits „auf heißen Kohlen“. Seit der Entkernung im August ist in den letzten Monaten auf der Baustelle viel passiert. Sehr viel. Bereits von außen erkennt man, dass fast jeder Winkel des Haupthauses einen neuen Anstrich bekommen hat. Das Luxushotel präsentiert sich ab sofort in neuem Glanz: Heller, freundlicher, mutiger lautet die Devise. Der Check-In- und Check-Out-Bereich steht bereits ab Montag zur Verfügung und die Zimmer sind fast bezugsfertig.

Weiterlesen …

Das VILA VITA Mitarbeitertagebuch

Seit Mai 2016 ist unser Haupthaus mit Restaurants und Wellnessbereich anlässlich unserer Sanierungsmaßnahmen geschlossen. Der Hotelbetrieb läuft zwar wie gewohnt weitert, jedoch haben einige unserer Mitarbeiter die "ruhige Zeit" als Möglichkeit genutzt, um sich in der VILA VITA Welt einmal umzusehen und weiterzubilden.

Weiterlesen …

VILA VITA sponsert Jungendturnier

Auf dem Gelände des FSV 1921 Schröck e.V. fand dieses Jahr zum ersten Mal der Rosenpark Cup statt. Der FSV Schröck hatte an den Pfingsttagen zu einem Jugendturnier geladen und knapp 40 Mannschaften der D- bis G-Junioren aus Marburg-Biedenkopf und umliegenden Landkreisen nahmen teil.

Weiterlesen …

1. Rosenpark Cup in Schröck

An Pfingsten, knapp einen Monat vor Beginn der Europameisterschaft in Frankreich, veranstaltet der FSV Schröck in Kooperation mit unserem VILA VITA Rosenpark ein Jugendfußball-Turnier. Das Turnier um den „Rosenpark-Cup“ wird auf den Spielfeldern des FSV 1921 Schröck e.V. ausgetragen.

Weiterlesen …

VILA VITA Marburg spendet für Flüchtlinge

Am wichtigsten Fest der Muslimen, dem Eid-ul-Adha (Opferfest), ist ein Kleintransporter der VILA VITA Marburg bis unter das Dach beladen mit Spielzeug, in die Flüchtlingseinrichtung Marburg-Cappel gefahren. 

Weiterlesen …