Maske zum Selbstmachen für zuhause!

Unser Tipp aus unserer Wellnessabteilung: Maske zum Selbstmachen für zuhause!

Im Herbst wird das Wetter langsam wieder ungemütlich und das spürt auch unsere Haut. Rauer Wind, Kälte und Heizungsluft lassen sie austrocknen und oft entsteht ein unangenehmes Spannungsgefühl. Jetzt hilft eine extra Portion Pflege mit Feuchtigkeit und schützenden Fetten.

Unser Tipp:
Gönnen Sie sich eine reichhaltige und nährende Maske für das Gesicht und die Hände. Eine Maske kann man ganz leicht selbst machen:

Zutaten und Anwendung:
2 EL Olivenöl + 1EL Aloe Vera Gel und einen TL. Ihrer eigenen Tagescreme.
Das Ganze wird gut gemischt und nach der Gesichtsreinigung aufgetragen. 20 Min. einwirken lassen und die Reste mit einem Tuch abnehmen.

Auch die Hände freuen sich über dieses Extra an Pflege.

Übrigens: Auf die spröden Lippen kann man währenddessen Honig auftragen, dieser ist reich an Enzymen und hat eine heilende Wirkung.

Und will man sich doch lieber vom Profi verwöhnen lassen, ist unser Herbstangebot, die Gesichtsbehandlung „Skin Comfort“ genau das Richtige.

Zurück