Ab in die Sauna!

Was gibt es Schöneres als bei kaltem Wetter in die Sauna zu gehen, die intensive Wärme zu spüren und sich vollkommen zu entspannen?

Die Sauna bietet nicht nur einen Wohlfühleffekt, sondern spielt auch eine wichtige Rolle bei der Prävention und selbst bei der Therapie vieler Erkrankungen. Das Saunieren ist ein typisches Wechselbad mit Erwärmung in der Saunakabine und anschließender Abkühlung des Körpers an der frischen Luft und mit kaltem Wasser. So wird das Immunsystem und die Herz –Kreislauftätigkeit gestärkt. Die Durchblutung des gesamten Körpers sowie der Schleimhäute wird aktiviert.
Außerdem wird der Stoffwechsel intensiv angeregt, so dass der gesamte Körper entschlackt und entgiftet.
Auch eine durchaus positive Wirkung auf den Muskel- und Skelettapparat und die Haut wird erzielt. Nicht zuletzt ist das Sauna-Ritual unheimlich entspannend -Stress wird abgebaut und neue Energie getankt.

Optimal ist es den Sauna-Besuch mit einer wohltuenden Massage abzurunden. Die tiefe Erwärmung während des Saunierens intensiviert die Wirkung der Massage effektiv und Sie fühlen sich nach einem Sauna-Tag wie neu geboren.

Carmen Theis
Spa & Wellness Manager

 

Entdecken Sie unsere Saunen & Dampfbäder!

Zurück